Jugitage Melchnau 2015

  • 12. Juni 2015

Am Samstag chauffierte Tönu 14 Jungs mit dem Kopp-Büsli nach Melchnau an den Jugitag der Knaben. Am Morgen war der Leichtathletik-Teil zu absolvieren, alle gingen sehr motiviert an den Start. Bei heissen Temperaturen kamen dann noch die Gruppenspiele am Nachmittag an die Reihe. Während die jüngeren Jägerball spielten, konnten Joel und Timo einem Team aus Bärau im Unihockey aushelfen und die Grössten massen sich mit gleichaltrigen im Korbball. Die Höhepunkte waren jedoch wie jedes Jahr das Seilziehen und die Stafettenläufe. Die Jungs erreichten in der Oberstufen-Stafette den 3. Rang. In den Leichtathletikdisziplinen konnten wir mit Marc Allenbach und Micha Zweifel zwei Bronzemedaillen feiern und zudem holten sechs weitere Jugeler ein Diplom! Bravo für diese Leistungen!

Am Sonntag folgte der Jugitag der Mädchen. 41 Mädchen aus der Jugi Wiedlisbach massen sich am Morgen im Sprint, Weitsprung und Weitwurf oder Kugelstossen mit anderen Mädchen ihres Alters. Trotz der Hitze konnten super Resultate erzielt werden. Juli Tschumi konnte in ihrer Kategorie zuoberst aufs Treppchen steigen und Selina Wölfle wurde an der Rangverkündigung die Silbermedaille umgehängt. Am Nachmittag folgten mit Korbball und Völkerball die üblichen Spiele und die vier jüngsten Mädchen nahmen am 4-Kampf-Kids Teil. Der aufregendste Teil des Tages, die Stafetten begannen um 15.00 Uhr. Mit vier Mannschaften (1x Oberstufe, 2x Mittelstufe und 1x Unterstufe) gingen wir an den Start und die Mädchen der Unterstufe waren klar unsere Favoriten. Mit einem sehr guten ersten Lauf konnte sich zwei unserer Teams für den Finallauf qualifizieren. Im Finallauf zeigten die Jüngsten dann vollen Einsatz und holten sich ohne Stabfehler den verdienten Sieg! Auch allen Mädchen gratuliere ich zu ihren Leistungen!

Der grösste Dank gilt vorab den Betreuern Tönu, Chrigu, Dänu, Fabrice, Pädu und Sabine! Danke, dass Ihr Isabella und mich an diesen beiden Tagen unterstützt habt!
Bettina

Rangliste Knaben

Rangliste Mädchen