Schon gewusst….?

  • 19. Dezember 2017

Haben sie auch gedacht, dass die Frauenriege in den Sommerferien eine Pause macht? Aber nichts da!

  • Im vergangenen Sommer konnte folgendes beobachtet werden:
  • Da waren die Frauen doch tatsächlich in Waldhütte am Waldfest. Das Motto lautete «von Flowerpower bis Punk». Die Gruppe Velofahrer die ihnen unterwegs begegnet ist, habe nicht schlecht gestaunt als sie plötzlich eine Gruppe Punks und «Blumenmädchen» vor sich hatten.
  • Eine Woche später hätten sich die Turnerinnen zu einer Runde Minigolf getroffen. Es sei nicht bei allem mit dem gleichen Ehrgeiz gespielt worden. Für die Meisten war es einfach nur Plausch.

Es ist weiter beobachtet worden, dass:

  • Die Frauen einen Ausflug auf das Schloss Neu-Bechburg in Oensingen gemacht haben, um von weitem den Dreharbeiten zum TV-Projekt «Im Schatten der Burg» zuzuschauen. Viel konnte man abends nicht mehr sehen und der Schlossgeist Kuoni war noch nicht unterwegs.
  • Die Festwirtschaft an der 1. August-Feier war, wie bereits in vergangenen Jahren, fest in der Hand der Frauenriege. Trotz Hagelschauer genoss eine kleine Gruppe von «Sesshaften» die Feier bis in den Abend …

Da war also was los in der «turnfreien» Zeit.