Space Dream – Turnerobe 2017

  • 25. November 2017

«Lust auf eine Riese ins Weltall?» wurden die Gäste am diesjährigen Turnerobe schon beim Eintreffen in der Froburg gefragt. Manch einer wunderte sich da wohl noch, was denn die schönen Fliegenpilze und leckeren Gummipilze auf den Tischen mit dem Weltall zu tun haben mochten… Diese Frage aber wurde schnell geklärt. Die beiden Tüftler Fritz und Kari fanden nämlich beim Pilzesammlen im Wald nicht nur ein ganz «spezielles» Exemplar davon sondern (vermeintlich) auch ein altes, ramponiertes Space-Shuttel, das die beiden wieder auf Vordermann brachten und dann gemeinsam ein Abenteuer starteten.

Einmal mehr hat das Geschichte-Schreiber-Team für unseren Turnerobe eine sehr unterhaltsames Rahmenprogramm geschrieben, das von Regisseur Jönu und der Theatercrew mit Marlis Bärtschi, Brigitte Kohl, Urs Allemann und Jonas Aeschlimann grossartig umgesetzt wurde. Auch die Riegenleiter haben sich kräftig «ins Zeug» gelegt und mit ihren Gruppen tolle Darbietungen einstudiert und mit fantasievollen Kostümen ins rechte Licht gerückt. Bei letzterem hat auch die Technik-Crew kräftig mitgeholfen und tolle Licht-Effekte auf die Bühne gezaubert und sogar ein Space-Shuttel durch den Saal fliegen lassen.

Es ist immer wieder grossartig zu sehen was ein «normaler» Turnverein im Stande ist an diesem Turnerobe-Wochenende auf die Beine zu stellen! Klar, die Vorbereitungen dafür beginne jeweils auch schon ein Dreivierteljahr früher…. Dieses Jahr übrigens am Donnerstag, 22. März (für alle, die gerne mal von Anfang an dabei wären).

Zum Revue-passieren lassen:

Bilder vom Turnerobe
Video der Gerätekombi