TVW mit zwei neuen Ehrenmitgliedern

  • 7. März 2016

Ehre wem Ehre gebührt. An der Hauptversammlung ehrte der Turnverein Wiedlisbach zwei verdiente und engagierte Mitglieder.

Zum einen war und ist Karin Bannier eine solch aktive und engagierte Turnerin. Sie wurde 1999 in den damaligen Damenturnverein aufgenommen und noch an der gleichen Hauptversammlung als Sekretärin in den Vorstand gewählt. Damit war sich auch gleich Sekretärin der beginnenden Fusionsverhandlungen und mit der Fusion im Jahre 2000 auch erste Sekretärin des neuen Turnverein Wiedlisbach. Ausserdem arbeitete sie in verschiedenen OKs mit (Turnfahrt, Raiffeisenstafette und Schnäuscht Wiedlisbacher) und war „Chefin“ der Samichläuse. Besonders aber wenn eine Person für „me sött de no, hett äch öpper a das dänkt und chönntsch du de no“oder jemand mit kreativen Ideen (Dekoration Turnerobe) gesucht wurde, war Karin zur Stelle.

Karin hat den Leiterkurs im Team-Aerobic absolviert und hat in all den Jahren Jsabella Kohl beim Einstudieren der Teamaerobic-Choreographi eund vieler Turnerobe-Reigen geholfen. Für sie war es immer Ehrensache an Trainingsweekends, Reisen oder sonstigen gesellschaftlichen Anlässen des Vereins teilzunehmen.

Auch Anton Kohl hat sich die Ehrenmitgliedschaft mit seinen sportlichen Erfolgen und seinem Einsatz als Leiter mehr als verdient. 1977 trat er der Jugendriege bei (ein Jahr später den Kunstturnern) und bis heute ist er ein sehr aktiver Turner. So wurde er z.B. 1988 mit der Mannschaft Kant. Meister im Kunstturnen. Hinzu kamen viele Turnfestsiege, Verbandsmeistertitel und Kränze. Auch die Vereinsmeisterschaft sowie den Leichtathletik- und Gerätecup vom TVW gewann Tönu nicht nur einmal. Besonders beeindruckend ist jedoch, dass er nicht nur als Kunst- und Geräteturner sondern als richtiger Allroundsportler erfolgreich war. So gewann er mit seinen Teamkollegen 2007 den Schweizermeistertitel der im Leichtathletik Mannschaftsmehrkampf der Senioren.

Tönu war TK Leiter der Herrenriege, Leiter der GETU-Jugend, Leiter der Geräte-Sektion, Kampfrichter im Geräteturnen. Und auch wenn es sonst um „Chrampfen“ging, war Tönu immer mit dabei. Sei es bei der Fasnacht, beim 100-Jahr-Jubiläum, der Raiffeisen-Stafette und beim Schnäuscht Wiedlisbacher,um nur einige der Anlässe zu nennen, bei denen Tönu mit angepackt hat.

Geehrt werden an der Hauptversammlung jeweils auch langjährige Mitgliedschaften. 50-Jahre-TVW-Mitgliedschaft konnten dieses Jahr Kurt Flückiger und Hans Bohner feiern.

Kurt Flückiger gehörte 1966 zu den Gründern der Männerriege Wiedlisbach. 1977 bis 1983 war Kurt Präsident der MR. 1984 ist Ihm für die geleisteten Dienste die Ehrenmitgliedschaft erteilt worden.

Auch Hans Bohner gehörte 1966 zu den Gründern der Männerriege Er war 1970-1973 Präsident der MR.1971 hat Hans als OK-Präsident den Bau des VitaParcours massgeblich vorangetrieben. 1982 ist Hans die Ehrenmitgliedschaft erteilt worden.

Gewürdigt wurde an der Hauptversammlung auch die sportliche Leistung von Lars Meyer. Lars wurde am im Februar Hallenschweizermeister im Kugelstossen. In der Kategorie U18 hater die 5kg-Kugel auf unglaubliche 17.10m mit 2m Vorsprung auf die Konkurrenz gestossen. Weiter wurde Lars letzten September Junioren-Schweizermeister im Steinstossen. In der Kategorie mit dem 8kg-Stein und der Weite von 13.23m.

Die Sieger der diversen Jahresmeisterschaften der Herrenriege sind dieses Jahr: Bernhard Fiechter (Jahresmeister), Fabrice Flück (Vereinsmeister), Michael Wanner (Geräte-Cup), Alexander Schürch (Leichtathletik-Cup).

Ein Dank ging auch an die abtretenden Leiterinnen und Funktionäre: Sarah Hofer für ihre Vorstandstätigkeit als Riegenleiterin Geräteturnen, Nadine Sigrist als Hauptleitein KITU, Toni Werthmüller als Rechnungsrevisor und Fred (Kasi) Känzig als Veteranenobmann.

Gross war der Applaus auch für folgende TurnerInnen die neu in den Verein aufgenommen wurden: In die Damenriege: Manuela Allemann, Ronya Allemann, Marlies Bärtschi, Doris Liechti, Nadine Rohn und Julie Tschumi. In die Herrenriege: Pascal Bigler, Niels Kohl und Jonas Mächler. In die Frauenriege: Cornelia Reber. Sie alle heissen wir im Turnverein Wiedlisbach herzlich willkommen und wünschen Ihnen viele fröhliche Turnstunden!