Zwischenbilanz des Unihockey-Teams

  • 4. Januar 2016

Nun spielen wir die zweite Saison den Straub Sport Cup. Das ist eine Unihockey Meisterschaft des Turnverbands Oberaargau-Emmental, die zwischen Oktober und März ausgetragen wird. Letztes Jahr  belegten wir  in der 3. Stärkeklasse den 7. Schlussrang und im Cup schieden wir in der zweiten Runde aus.

In der laufenden Meisterschaft belegen wir nach 14 Spielen den 6. Zwischenrang. Es lief nicht immer wie gewünscht. Zum Beispiel die zwei Partien gegen Inkwil: Bei der ersten Aufeinandertreffen erzielte unser Gegner Sekunden vor Schluss den Siegtreffer zum 3:4, beim zweiten Match lagen wir nach einem miserablen Start rasch 1:7 hinten, kamen aber noch auf  6:7 heran, konnten den Match aber leider nicht mehr drehen.

Wir konnten aber auch gute Spiele einfahren, so in der Heimrunde in Wiedlisbach, als wir gegen Bettlach 2:1 siegen konnten oder gegen die starken Niederbipper ein 4:4 erkämpften. Im Cup kamen wir zu einem Forfait- Sieg da unsere Gegner aus St. Gallen nicht kommen konnten. In der nächsten Runde schieden wir nach einem guten Spiel gegen die starken Niederbipper mit 6:10 aus.

Wir spielen im neuen Jahr noch zwei Runden, am 26. Januar in Wyssachen und am 15. Februar in Bettlach sowie das Schlussturnier Mitte März in Rüegsauschachen. Schlachtenbummler jederzeit willkommen.

Resultate und Ranglisten sowie weitere Infos sind auf  www.straubsportcup.ch ersichtlich.