Turnen ist eine Lebensschule

  • 8. März 2012

Treffender könnte man das Turnermotto wohl kaum zusammenfassen. Heini Müller muss es wissen. Er wurde an der Hauptversammlung für 60 Jahre Mitgliedschaft im Turnverein Wiedlisbach geehrt. Seit einem halben Jahrhundert im Turnverein Wiedlisbach sind ausserdem Ursi Kopp, Fritz Stern, Janet Tschumi und Margrit Zurlinden. Auch sie hatten den grossen Applaus mehr als verdient.

Geehrt wurden auch die Gewinnerinnen und Gewinner der vereinsinternen Meisterschaften. Elisabeth Meyer gewann die Damenriege-Jahresmeisterschaft, Ueli Kohl die Vereinsmeisterschaft der Herrenriege, Alexander Schürch holte sich den Sieg in der Jahresmeisterschaft der Herrenriege und im Leichtathletik-Cup und Daniel Füegi jenen im Geräte-Cup. Ihnen allen herzliche Gratulation!

Ohne Diskussionen wurden das Protokoll, die Jahresberichte, die Jahresrechnung sowie das Budget genehmigt. Ausserdem stimmte die Versammlung der Erweiterung des Vorstandes und den damit nötigen Statutenänderungen zu. Um den sportlichen Bereichen im Vorstand mehr Gewicht zu geben und v.a. damit der Informationsfluss im Gesamtturnverein funktioniert, wurde vor einem Jahr beschlossen, den Vorstand um drei Positionen zu erweitern. Da sich die Erweiterung bewährt hat, haben nun auch das Geräteturnen (Sara Hofer) und das Volleyball (Pia Kopp) eine Vertretung im Vorstand. Ausserdem koordiniert Esther Schneeberger als TK Leiterin die turnerischen Angelegenheiten des Vereins. Neu wird Bettina Schmitz als TK Leiterin Jugi im Vorstand vertreten sein. Jonas Aeschlimann übernimmt derweil das Amt als TK Leiter Herren.

Leider konnten in diesem Jahr die 13 Vereinsaustritte mit den Neueintritten nicht ganz kompensiert werden. Mit grossem Applaus wurden jedoch folgende Personen in den Turnverein aufgenommen:
– Cornelia Bohner (DR)
– Sabrina Schaller (DR)
– Sabine Wüthrich (DR)
– Armin Rickli (MR)

Auch dieses Jahr stehen mit den Frühlingsmeisterschaften, dem Verbandsturnfest in Oberburg, dem Schnäuscht Wiedlisbacher / Raiffeisen-Stafette, der Veteranentagung und dem Turnerobe wieder ein paar wichtige Anlässe bevor.

Die anschliessende „erste Runde“ des geselligen Teils der Hauptversammlung wurde freundlicherweise von der Raiffeisenbank Gäu-Bipperamt offeriert. Die Raiffeisenbank ist seit 2009 Sponsor der Jugenförderung des TV Wiedlisbach und hat das Engagement im vergangenen Herbst um drei weitere Jahre verlängert. Matthias Mengisen und Patrick Vogelsang der Raiffeisenfiliale Wiedlisbach stellten vor der Versammlung ihr Engagement und die Angebote der Raiffeisenbank kurz vor.