Verbandsmeisterschaften Kirchberg 2007

  • 5. März 2010

In der Vorrunde ging alles etwas hektisch zu und her. Kaum waren die Geräte mehr schlecht als recht an ihren Platz gerückt, ertönte die unverkennbare Musik von „Queen“ in der Halle und der/die eine oder andere war überrascht, dass es sich nicht um die Musikprobe, sondern bereits um den Ernstfall handelte. Mit einer sehr guten Note von 9.47, waren unsere Erwartungen weit übertroffen, obwohl es einige Patzer zu vermerken gab.
Nach der ersten Vorführung mussten wir uns nur vom TV Kirchberg (9.52) und dem Gastgeberverein Oberburg (9.50), beide an den Schaukelringen, geschlagen geben. Der geringe Rückstand auf die Favoriten spornte uns an, in der Rückrunde die Leistung zu steigern und den Rückstand wett zu machen. Trotz des Handicaps mit einem Turner weniger zu starten, gelang es uns, den zweiten Durchgang ohne Übungsfehler zu absolvieren und dem Publikum eine attraktive Show zu bieten.
Dank dieser fast fehlerfreien Darbietung, welche sehr hoch bewertet wurde (9.64), durften wir uns bei der Seigerehrung mit einem Punktetotal von 19.11, vor dem TV Kirchberg (19.09) und dem TV Oberburg (18.94) über den überraschenden 1. Rang freuen.

Der Auftakt zur Sektionssaison 08 ist geglückt und wir können nun mit vollem Elan für das Turnfest in Huttwil trainieren.

Das Leiterteam bedankt sich für den Einsatz und die Geduld der Turner/innen und die grosse Unterstützung von Vereinsmitgliedern, Mamis, Papis und allen anderen Fans.