Trainingsweekend Fiesch 2006

  • 5. März 2010

In Feisch angekommen, erwartete uns bereits das Leiterteam, welches schon am Freitagabend angereist war und alles vorbereitet hatte. Nachdem das Bett bezogen und der grösste Hunger gestillt war, konnte das zweitägige Sportprogramm beginnen. Nach einem gemeinsamen Einlaufen mit Chrigu, verteilten sich die verschiedenen Wettkampfriegen in die drei Hallen oder suchten sich draussen einen geeigneten Platz, um bei schönem Wetter und leichter Sonnenbrand-Gefahr an ihren Disziplinen zu feilen.

Ob Gerätekombination, Leichtathletik, Teamaerobic, Gymnastik-Kleinfeld, Fachtest Allround oder Volleyball – jede Wettkampfgruppe wollte an den bevorstehenden Verbands-meisterschaften und Turnfesten gut abschneiden. Es gab jedoch auch viele Alternativ-angebote wie Klettern, Minigolf, Squash, Badminton, Fitness, Tennis u.s.w., womit sich all jene beschäftigen konnten, die keiner Wettkampfriege angehörten. Anschliessend wurde das Programm mit verschiedenen Spielen, einer Massage oder einem Saunabesuch abgerundet. Wer noch nicht genug hatte, stürzte sich nach dem Abendessen erneut in die Sportbekleidung und Turnschuhe um am freiwilligen Volleyball-Turnier ein letztes Mal vollen Einsatz zu geben, während andere im „Happy-Land“ bereits auf den anstrengenden Tag anstiessen.

Am Sonntagmorgen raffte man sich, mehr oder weniger ausgeschlafen und mit mehr oder weniger schweren Beinen, zum zweiten anstrengenden Trainingstag auf. Nach dem obligaten Gruppenfoto zwängte sich die gesamte Turnerschar wieder in den Car oder das “Bussli“, um sich von Godi oder Fritz nachhause chauffieren zu lassen.

Es war wie jedes Jahr, ein gelungenes Weekend!

Herzlichen Dank an Nyffeler Chrigu und alle Leiter für die Organisation und das grosse Engagement.

Sara Hofer