Herrenriege-Skiweekend Zermatt 2008

  • 5. März 2010

Kurze Zeit später sassen wir bereits in der Gondel um jede Piste während 4 Tagen unsicher zu machen. Wir hatten 3 unglaublich tolle Tage mit Sonnenschein. Einzig am Sonntag war starker Wind und blinde Piste was selbst die besten Skifahrer in Bedrängnis brachte. Und nun noch die 7 wichtigsten Punkte bei einer allfälligen Reise nach Zermatt

-Taxis kosten auch für 150m über 10.-
-Willst du ein starken Kaffee, dann geh ins Hischi
-Nicht alle Finnen heissen Mika Hautamäki
-Vorsicht bei der Plattform zum kleinen Matterhorn,  Leichen im Lift…
-Italiener glauben an einen unglaublichen Eurokurs
-Im Paperla Pub wackeln die Stühle
-Im Mc Donald’s sind die Abfallstationen schlecht beschriftet

Zuletzt danken wir noch unserem Skiguide, am Ulle, für die Organisation. Isch super gsi.

Lerch Stefan